Loading...

Die Geschichte von unserem Hof


Wir wohnen in einer wunderschönen Ecke Deutschlands.
Zwischen Ostsee und Schlei. Zwischen Wind und Wellen. Zwischen Feldern und Wäldern.
Wir wohnen abgelegen vom Weg und doch ganz nah (ca. 4 km) an der Schleistadt Kappeln.

Unsere Hofstelle ist mit unserem Nachbarhof ein Restbestand des früheren Dorfes Nonaes (erstmals urkundlich 1285 erwähnt).
Sie wurde im Rahmen einer Zwangsversteigerung 1929 von Johannes Lorenz Andersen und seiner Frau Minna (geb. Lorenzen) erworben. Johannes Lorenz blieb im Krieg und so übernahm der Sohn Johannes mit seiner späteren Frau Anneliese (geb. Andresen), unserer 'Oma' den Hof.



Leider brannten das Wohnhaus und die angebaute Scheune 2000 bis auf die Grundmauern ab, so dass wir heute in einem im gleichen Jahr neu errichteten großen Bauernhaus wohnen. In diesem Haus ist auch die Ferienwohnung untergebracht.



Inzwischen ist der Hof in der dritten Generation ein 'Andersen-Hof' und die vierte steht in den Startlöchern!
Und heute heißt unser Ortsteil von Kappeln auch Nonsfeld und nicht mehr Nonaes.

Nonsfeld 3 24376 Kappeln
04642/ 81433